Kultur

22. December 2016
Geschichte Helsinkis – Von der Unabhänigkeit bis in die Gegenwart premium
Bald ist es endlich soweit, 2017 feiert Finnland seine 100-jährige Unabhängigkeit, Grund genug einmal zu schauen, was in dieser Zeit in der Hauptstadt Helsinki so alles passiert ist. Zumindest ein paar Ereignisse sollte man als Helsinki-Fan im Kopf haben :-)
premium
25. November 2016
Ein Besuch in der Uspenski-Kathedrale premium
Die Uspenski-Kathedrale ist das Gotteshaus der finnisch-orthodoxen Diözese Helsinki. Der Name ist russisch und bedeutet so viel wie "Mariä-Entschlafens-Kathedrale". Sie wurde auf einem Felsen der Halbinsel Katajanokka errichtet und ist ebenso wie die weiße Domkirche schon von weitem sichtbar.
premium
22. November 2016
Helsinki im November premium
Das Wetter kann man sich ja leider nicht aussuchen, sondern man muss es nehmen, wie es kommt. Der November ist sicherlich für viele ein nicht so schöner Monat und auch in Helsinki ist er sehr dunkel und nass. Trotzdem mag ich diesen Monat, er ist irgendwie so ruhig und man hat viel Zeit für die Dinge, die man den Rest des Jahres immer für die "Regentage" aufbewahrt.
premium
30. September 2016
Kulturzentrum Lapinlahden Sairaala premium
Das Lapinlahden Sairaala war die erste psychiatrische Klink Finnlands und das Flaggschiff der psychischen Gesundheitsversorgung. Außerdem ist es eine der ältesten Einrichtungen für psychisch Kranke in Europa. Heute stehen die Gebäude größtenteils leer, werden jedoch zur Zeit renoviert, denn das Gelände mit dem dazugehörigen Park soll zu einem Kunst- und Kulturzentrum umgebaut werden.
premium
28. July 2016
Die Alte Kirche premium
Die Alte Kirche (fi. Vanhakirkko) ist, wie der Name vermuten lässt, Helsinkis älteste Kirche, zumindest im Zentrum. Sie wurde von 1824 - 1826 nach den Plänen von Carl Ludwig Engel errichtet und gehört zur evangelisch-lutherischen Domgemeinde Helsinkis. Die meisten Kirchengebäude in Helsinki sind sehr pompös und auf irgendeine Art und Weise außergewöhnlich.
premium
13. May 2016
Ein Tag in Porvoo premium
Eines der wohl populärsten und bekanntesten Ausflugsziele Südfinnlands ist die kleine Stadt Porvoo, nordöstlich von Helsinki. Porvoo ist nach Turku die zweitälteste Stadt Finnlands und die wunderschöne Altstadt bietet eine beliebte Fotokulisse bei Touristen.
premium
18. April 2016
Architektenvilla Hvitträsk premium
Für den Besuch von Hvitträsk solltet ihr einen ganzen Tag einplanen. Zum einen, weil die Fahrt pro Strecke schon über eine Stunde dauert und zum anderen, weil ihr rund um das Anwesen Hvitträsk sehr schön wandern könnt und auf jeden Fall einige Stunden die Ruhe und die schöne Natur genießen solltet. Der Ausflug ist ideal, um dem Großstadttreiben in Helsinki für einen Tag zu entfliehen und gleichzeitig ein bisschen Kultur und Architektur mitzunehmen.
premium
5. April 2016
Treffpunkt Schlachthof premium
Der Frühlingsanfang ist in Helsinki auch der Startschuss für den Beginn des bunten kulturellen und kulinarischen Treibens im Teurastamo, dem alten Schlachthof. Der alte Schlachthof war früher der Ort, an dem in Helsinki Tiere geschlachtet und weiterverarbeitet wurden. Seit 2012 ist er aber ein Kulturzentrum und ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt.
premium
18. March 2016
Ostern auf Finnisch premium
An den Bräuchen mit denen die Finnen Ostern feiern kann man wieder einmal gut erkennen, dass Finnland im Laufe der Geschichte Traditionen aus West und Ost übernommen hat und daraus seine ganz eigene Brauchtumskultur entwickelt hat. Heute gehören 86% der Finnen der evangelisch-lutherischen Kirche an, 1% sind russisch-orthodoxe Christen. Viele der Traditionen werden euch sicher bekannt […]
premium