Unterwegs

22. December 2016
Geschichte Helsinkis – Von der Unabhänigkeit bis in die Gegenwart premium
Bald ist es endlich soweit, 2017 feiert Finnland seine 100-jährige Unabhängigkeit, Grund genug einmal zu schauen, was in dieser Zeit in der Hauptstadt Helsinki so alles passiert ist. Zumindest ein paar Ereignisse sollte man als Helsinki-Fan im Kopf haben :-)
premium
22. November 2016
Helsinki im November premium
Das Wetter kann man sich ja leider nicht aussuchen, sondern man muss es nehmen, wie es kommt. Der November ist sicherlich für viele ein nicht so schöner Monat und auch in Helsinki ist er sehr dunkel und nass. Trotzdem mag ich diesen Monat, er ist irgendwie so ruhig und man hat viel Zeit für die Dinge, die man den Rest des Jahres immer für die "Regentage" aufbewahrt.
premium
30. September 2016
Kulturzentrum Lapinlahden Sairaala premium
Das Lapinlahden Sairaala war die erste psychiatrische Klink Finnlands und das Flaggschiff der psychischen Gesundheitsversorgung. Außerdem ist es eine der ältesten Einrichtungen für psychisch Kranke in Europa. Heute stehen die Gebäude größtenteils leer, werden jedoch zur Zeit renoviert, denn das Gelände mit dem dazugehörigen Park soll zu einem Kunst- und Kulturzentrum umgebaut werden.
premium
19. August 2016
Sandstrände in Helsinki premium
Der Sommer in Helsinki neigt sich zwar langsam seinem Ende entgegen, aber wir hoffen natürlich alle, dass noch ein paar warme Tage kommen werden. Ein Strandausflug ist doch ideal, um die warme Jahreszeit in vollen Zügen ausklingen zu lassen. In Helsinki kann sich das Wetter schnell ändern, daher lernt man gutes Wetter spontan auszunutzen. Die Stadt […]
premium
8. July 2016
Ein Sommertag auf Vallisaari premium
Vor Helsinki liegen ca. 330 große und kleine Inseln, die bei Touristen wohl beliebteste ist die Festungsinsel Suomenlinna. Seit Mai ist die finnische Hauptstadt aber um zwei Besucherinseln reicher: Vallisaari und Kuninkaansaari. Ähnlich wie Suomenlinna wurden auch diese beiden Inseln für militärische Zwecke genutzt, sind jetzt aber größtenteils für Besucher zugänglich.
premium
1. July 2016
Kalasatama – Helsinkis alternativer Hafen premium
Zurzeit ist der Kalasatama größtenteils noch eine nicht genutzte Betonwüste, die viel Platz und Freiraum für die alternative Künstlerszene bietet. Ein Rundgang lohnt sich, spannende und kontrastreiche Orte lassen sich quasi an jeder Ecke entdecken. Der graue Beton steht im Kontrast zu den vielen bunten Graffitis und überall versuchen die Menschen diesen Ort lebendig zu halten.
premium
22. June 2016
Verwunschener Meilahden Arboretum premium
Ich bin immer wieder überrascht und fasziniert von den vielen kleinen und wunderschönen Orten, über die man in Helsinki oft zufällig stolpert. Ein Beispiel hierfür ist der Meilahden Arboretum in der Nähe der Insel Seurasaari.
premium
17. June 2016
Öffentliche Verkehrsmittel in Helsinki premium
Helsinki verfügt über ein ausgesprochen gutes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln, vor allem im Zentrum könnt ihr oft zwischen verschiedenen Möglichkeiten wählen. Mit S-Bahn, Tram, Bus oder Metro könnt ihr quasi kreuz und quer durch die Stadt fahren - und oft auch darüber hinaus.
premium
7. June 2016
Blühender Rhododendron – Alppiruusupuisto premium
Der Juni ist die beste Zeit, um die Blütenpracht im Rhododendron Park zu bestaunen. Der Alppiruusupuisto ist ein ca. acht Hektar großer Park im Stadtteil Haaga. Das Gebiet ist ein ehemaliges Moor und bietet somit einen idealen Nährboden für Rhododendren. Ein Kleinod im Nordosten Helsinkis, nicht nur für Freunde der Botanik.
premium