Sightseeing

30. November 2016
Geschichte Helsinkis – Von der Gründung zur Unabhängigkeit premium
Anlässlich des Jubiläumsjahres 2017 zur hundertjährigen Unabhängigkeit Finnlands gibt es hier einen kleinen Auffrischungskurs zur Geschichte der Stadt Helsinki. Wie der Reste des Landes hat auch die finnische Hauptstadt eine turbulente Geschichte zwischen den beiden Großmächten Schweden und Russland hinter sich. Nicht von ungefähr wird Helsinki oft als eine Stadt zwischen West und Ost beschrieben.
premium
25. November 2016
Ein Besuch in der Uspenski-Kathedrale premium
Die Uspenski-Kathedrale ist das Gotteshaus der finnisch-orthodoxen Diözese Helsinki. Der Name ist russisch und bedeutet so viel wie "Mariä-Entschlafens-Kathedrale". Sie wurde auf einem Felsen der Halbinsel Katajanokka errichtet und ist ebenso wie die weiße Domkirche schon von weitem sichtbar.
premium
25. August 2016
Hop-on Hop-off in Helsinki premium
Der Hop-on Hop-off Bus ist ein Klassiker bei Städtereisen und darf natürlich auch in Helsinki nicht fehlen. Mich hat die Tour total begeistert, und zwar aus mehreren Gründen: Zum einen empfand ich es als unglaublich entspannend so durch die Stadt gefahren zu werden.
premium
28. July 2016
Die Alte Kirche premium
Die Alte Kirche (fi. Vanhakirkko) ist, wie der Name vermuten lässt, Helsinkis älteste Kirche, zumindest im Zentrum. Sie wurde von 1824 - 1826 nach den Plänen von Carl Ludwig Engel errichtet und gehört zur evangelisch-lutherischen Domgemeinde Helsinkis. Die meisten Kirchengebäude in Helsinki sind sehr pompös und auf irgendeine Art und Weise außergewöhnlich.
premium
13. May 2016
Ein Tag in Porvoo premium
Eines der wohl populärsten und bekanntesten Ausflugsziele Südfinnlands ist die kleine Stadt Porvoo, nordöstlich von Helsinki. Porvoo ist nach Turku die zweitälteste Stadt Finnlands und die wunderschöne Altstadt bietet eine beliebte Fotokulisse bei Touristen.
premium
21. April 2016
Mit dem Fahrrad durch Helsinki premium
Das Fahrrad ist meiner Meinung nach die beste Art und Weise, Helsinki auf eigene Faust zu erkunden. Helsinki war mir vorher nicht als eine Fahrrad-Stadt bekannt, aber ich musste meine Meinung schnell revidieren, denn man kann hier wirklich super Rad fahren. Vor allem in der warmen Jahreszeit ist so ein Drahtesel in der finnischen Hauptstadt mehr als praktisch.
premium
18. March 2016
Helsinkis Felsenkirche — Temppeliaukion Kirkko premium
Das Osterfest steht vor der Tür und ist ein guter Anlass für einen kleinen Beitrag über Helsinkis ungewöhnlichste Kirche, die Felsenkirche (auf finnisch Temppeliaukion Kirkko). Die evangelische Kirche wurde erst 1969 in den Felsen gehauen und von den Brüdern Timo und Tuomo Suomalainen im Stil des Expressionismus entworfen und gilt als ein außerordentliches Beispiel der finnischen Architektur in den 1960er-Jahren.
premium
19. February 2016
Glanz vergangener Tage premium
Helsinki ist eine moderne Großstadt, Weltdesign-Hauptstadt und bekannt für moderne Architektur. Doch Helsinki hat auch noch eine andere Seite, man muss sie nur finden. Die finnische Hauptstadt präsentiert nämlich mancherorts auch einen sehr ursprünglichen und idyllischen Charakter. Denn auch heute existieren noch einige der alten Holzhaussiedlungen.
premium
Jahresrückblick 2015 premium
Hyvää uutta vuotta! Und schon wieder ist ein ereignisreiches Jahr zu Ende gegangen. Hier haben wir für euch noch einmal die Helsinki-Highlights von 2015 zusammengefasst: Das Jahr 2015 stand ganz im Zeichen des finnischen Nationalkomponisten Jean Sibelius, der im vergangenen Jahr 150 Jahr alt geworden wäre.
premium